Geburtsurkunde eines Adoptivkindes

Geburtsurkunde eines Adoptivkindes

Nachdem Sie Ihr Kind über Edhi bekommen haben, ist ein Arztbericht (Form ICA) von einem anerkannten Arzt zu erstellen (Es wird empfohlen, sich an Aga Khan Hospital Karachi oder Shifa International Islamabad zu wenden).

Der Bericht muss von den Adoptiveltern geschrieben werden und folgende Information enthalten:

• Name des Kindes;

• Geburtsdatum des Kindes;

• Geburtsort (falls bekannt, ansonsten Variante unbekannt stehen lassen); und

• Name und Adresse des Waisenhauses.

Eine Erklärung mit folgenden Details: wann Sie in Pakistan angekommen sind, wann das Baby an Sie übergeben wurde, die durch das Waisenhaus angegebenen Informationen über das Kind, wie und wann das Kind ins Waisenhaus gebracht wurde, Details, wann und wo das Kind für die ärztliche Beurteilung genommen wurde.

Der Arztbericht mit Testergebnissen, der Bericht und die Fotos des Kindes sind an soziale Dienste sofort zuzusenden. Das Interview muss unter Beteiligung beider Elternteile und des Sozialarbeiters stattfinden, um zu besprechen, ob die Kandidatur passt. Wenn alle Parteien zufrieden sind, werden die Papiere an die DfCSF weitergeleitet, die einen Brief erteilt, der bestätigt, dass sie die vorgeschlagene Kandidatur akzeptieren und den Adoptionsprozess im Herkunftsland freigeben.

Nach der Erteilung der DfCSF-Genehmigung  kommt in der Regel eine dreimonatige Wartezeit, bis Edhi Ihnen die Dokumente ausstellt, die bestätigen, dass Ihr Kind ein verlassenes Kind ist und an Sie übergeben wurde. Danach müssen Sie eine Geburtsurkunde vom Mithadar Office, das sich mit Personenstandregister beschäftigt, bekommen. Der lokale Beamte wird Ihren Antrag akzeptieren. Der in Pakistan engagiere Anwalt kann Ihnen mit diesem Prozess helfen.

Wenn Sie die Adoption in Pakistan finalisiert haben, müssen sie zuerst eine neue Geburtsurkunde (genannt Child Registration Certificate) für das Adoptivkind beantragen.

Sie sollen Ihre Vormundschaftsbescheinigung (durch das Familiengericht erteilt) an die National Database and Registration Authority (NADRA) übergeben, um die Form B ihres Kindes zu ändern (Sie werden als Eltern eingetragen). Sie können einen pakistanischen Pass für Ihr Kind mit der geänderten Form und Ihrer Vormundschaftsbescheinigung beantragen. Nähere Informationen zu der Frage, wie Sie eine neue CRC für Ihr Kind bekommen können, sind unter nadra.gov.pk/index.php/products/certificates/crc zugänglich.

Kategory: Dokumente für Kinder
20.05.2015